Blitzkredit mit Sofortzusage

Blitzkredit mit SofortzusageWenn sich plötzlich die Rechnungen türmen und mehrere Gläubiger gleichzeitig ihr Geld einfordern, stehen viele Menschen häufig vor einem Problem. Sie benötigen mehr finanzielle Mittel, als das Bankkonto und die Ersparnisse hergeben. Im Grunde genommen hilft nur noch ein Blitzkredit mit Sofortzusage. In Tageszeitungen, mit Prospektwerbung und im Internet werben diverser Anbieter, bis zu einem bestimmten Betrag, mit einer Sofortauszahlung.

Der einfachste Weg ist jedoch der Gang zur Hausbank, um dort nach der Möglichkeit einer Kontoüberziehung zu fragen. Wird die Anfrage positiv beschieden, ist das sicherlich die beste Möglichkeit für einen Blitzkredit. Denn Sofortzusage und Sofortauszahlung erfolgen direkt nach dem Gespräch mit dem Sachbearbeiter. Doch leider ist es nicht mehr so einfach wie vor der Finanzkrise, sich Geld von den Banken und Sparkassen zu leihen.

Blitzkredit

Was tun, wenn man trotz Kontoüberziehung einen Blitzkredit benötigt?

Was also tun, wenn eine Kontoüberziehung nicht möglich ist, man aber trotzdem einen Blitzkredit benötigt? Auch wenn es in der Werbung vollmundig versprochen wird, einen Sofortkredit mit Sofortauszahlung von einem etablierten Geldinstitut zu erhalten, ist so gut wie ausgeschlossen. Die einzige Möglichkeit, für einen Blitzkredit mit Sofortzusage, die in solch einem Fall bleibt, sind Pfandleihhäuser. So gibt es einige Wirtschaftsgüter, zum Beispiel Autos, Schmuck, Antiquitäten oder elektronische Geräte, die man verpfänden kann. Dabei schätzt der Mitarbeiter im Pfandleihhaus den Wert der angebotenen Gegenstände und macht dann ein Angebot, was er als Blitzkredit zu zahlen bereit ist. Ist man damit einverstanden, gibt es die gewünschte Sofortauszahlung und man kann seine Schulden begleichen. Innerhalb der festgelegten Laufzeit kann man die verpfändeten Gegenstände wieder auslösen, indem man seine Schulden zuzüglich einer Gebühr beim Pfandleiher bezahlt.

Der Vorteil, wenn man private Geldgeber kennt

Doch viele Leute besitzen keine Wertgegenstände, die sie als Pfand für entsprechende Kredite hinterlegen können. Da ist es von Vorteil, wenn man private Geldgeber kennt. Stellt sich nur die Frage, wo man diese seltene Spezies trifft. Nun, üblicherweise finden sich solche Zeitgenossen auf Kreditanzeige Portalen. Zwar bekommt der Kapitalsuchende nur in den seltensten Fällen einen Blitzkredit mit Sofortzusage, doch der Hintergedanke ist auch ein ganz anderer. Wer einmal ein Inserat auf einem Kreditanzeige Portal geschaltet hat und das aufgenommene Darlehen pünktlich zurückgezahlt hat, kennt jetzt zumindest eine Person, die in der Lage ist, den gewünschten Sofortkredit zu gewähren. Benötigt man dann zu einem späteren Zeitpunkt erneut dringend Geld, sind die Chancen gut, dass der private Investor noch einmal bereit ist, die benötigten Finanzmittel zur Verfügung zu stellen. Eine neue Anzeige muss man natürlich nicht schalten, da man immer noch im Besitz der Kontaktdaten ist.