Wissenswertes zu Creditplus Bank

creditplusbankVor rund drei Jahre feierte die Creditplus Bank ihr 50-jähriges Bestehen. Der Ursprung des Kreditinstituts geht auf die von Willy Wall gegründete TKB (Teilzahlungs-Kredit-Bank Willy Wall) zurück. Das Finanzunternehmen wurde im Jahr 1977 an die US-Unternehmen Beneficial Corporation verkauft, welches sich mittlerweile im Besitz der britischen Investmentgesellschaft HSBS Holding plc befindet. Das Kreditinstitut gehört zum Bundesverband deutschen Banken und untersteht somit der regelmäßigen Kontrolle durch die Finanzaufsicht BaFin. Kooperationspartner für den Abschluss von Kreditgeschäften sind beispielsweise die BW Bank, die Deutsche Lufthansa sowie die Bertelsmann-Gruppe.

Fusionen und Übernahmen

Die „Münchener Kreditbank AG“ sowie die „Allgemeine Finanzierungsbank AG“ gingen in den 80er-Jahren in den Besitz der Creditplus Bank über. Nur fünf Jahre später wurde die Pacific-Bank GmbH mit Sitz in Offenbach übernommen. Nach zwei Übernahmen gelangte die Bank in den Besitz der Crédit Agricole. Seit dieser Übernahme wird der Name „Creditplus Bank“ verwendet.

Das Kerngeschäft der Credtiplus Bank

Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Automobilherstellern sowie der neue Vertriebsweg über das Internet prägen wie folgt das Kerngeschäft der Creditplus Bank:

  • Vergabe von Krediten für Fahrzeugfinanzierungen.
  • Die Vergabe von Privatkrediten unterstützt diverse Hersteller aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik.
  • Sofortkredite ohne Zweckbindung ab einem Darlehensbetrag von 2.000 Euro gehören ebenfalls zum Kerngeschäft.
  • Beamtenkredit sowie Baufinanzierungen sind wichtige Kernprodukte für die Creditplus Bank
  • Unabhängig von der Online- oder Vor-Ort-Beantragung eines Kredits in jedweder Höhe, beträgt dessen maximale Höhe derzeit 70.000 Euro. Die Bonität spielt hierbei ebenfalls keine Rolle.

Zahlen und Fakten

Heute hat sich die Credtplus Bank erfolgreich als Finanzdienstleister mit einem umfangreichen Produktportfilo als zuverlässiger Partner für Privat- und Geschäftskunden etabliert.

  • In Deutschland besitzt die Bank 16 Filialen, die sich hauptsächlich in Großstädten befinden. Zu den Standorten gehören mitunter Frankfurt am Main, München, Leipzig und Hamburg. Sowohl der Hauptsitz als auch der Gerichtsstand befinden sich in Stuttgart.
  • Im gesamten Unternehmen sind circa 540 Mitarbeiter in allen betriebs- und personalwirtschaftlichen Bereichen beschäftigt.
  • Auf dem internationalen Finanzparkett bedient die Creditplus Bank rund zwei Dutzend Länder mit Finanzdienstleistungen verschiedenster Art. Hierbei orientiert sich der Finanzdienstleister am Bedarf der jeweiligen Länder.
  • Im Jahr 2011 wies die Creditplus Bank eine Bilanzsumme von rund 3,65 Milliarden Euro aus.